...hier entsteht die Seite über unsere "Imkerei auf dem Ösel"


Siebenstern Imkerei                                                      auf dem Ösel

Bienen

Die Bestäubung durch die Biene und andere Insekten, wie u.a. Hummeln und Schmetterlinge, läuft recht einfach ab. Mit ihren bunten, leuchtenden Farben und lockenden Düften, ziehen Blütenpflanzen Insekten an. Auf der Suche nach Nahrung fliegt die Biene die Blüte an und fängt an auf ihr herumzukrabbeln, um an den süßen Nektar der Pflanze zu kommen. Dabei bleibt der Blütenstaub (Pollen) in den feinen Härchen am Körper der Biene hängen. Auf der Suche nach weiterer Nahrung fliegt die Biene noch viele andere Blüten an. Dabei bleibt der mitgebrachte Blütenstaub an den klebrigen Narben der anderen Blüten hängen. Gleichzeitig bleibt neuer Blütenstaub am Körper der Biene haften, den sie wiederum weiter zu anderen Blüten trägt. Bestäuber und Pflanze gehen also eine einzigartige Symbiose ein, denn dieser Vorgang führt in seinem weiteren Verlauf zur Befruchtung der Pflanze und zur Samenbildung

 

 

aus Honig und Bienen.de

Mensch

Dich begeistert die faszinierende Welt der Bienen?

Dann ist es an der Zeit, dass du uns und unsere Bienen kennenlernst!

Natur

Mensch und Natur brauchen die Bienen

Studien aus dem Jahr 2015 haben bestätigt, dass das Aussterben der Bienen fatale Folgen für Mensch und Natur haben würde. Rund ein Drittel der Lebensmittel wächst nur durch die Bestäubung der Bienen. Durch Ernteausfälle würden beliebte Obstsorten wie zum Beispiel Äpfel, Birnen und Pflaumen sowie Gemüse zu Luxusgütern, die sich viele nicht mehr leisten können, was wiederum einen Mangel an Vitamin A und B nach sich ziehen würde. Ebenso würden Herz-Kreislauf-Erkrankungen zunehmen und verschiedene Krebsarten würden häufiger auftreten als bisher.

Aber auch die Pflanzenwelt würde sich drastisch ändern. Ohne Bienen würden auch viele Arten nicht bestäubt werden und die Vielfalt würde verloren gehen. Das wiederum hätte Auswirkungen auf die Tierwelt. So ernähren sich zum Beispiel Singvögel, Käfer und Insekten von Pflanzensamen, von denen es dann nur noch wenige geben würde.

aus Honig und Bienen.de



 

 

 

 

       

 

    Honig und "Anderes" findet ihr im Shop


Honig vom Ösel

Unsere Honige werden von unseren fleißigen Bienen im Umkreis von etwa 3 km gesammelt, was wiederum bedeutet, dass im Honig enthalten ist was gerade blüht...

Wir schleudern Volk für Volk, daher hat jede einzelne Charge auch ihren eigenen Charakter - mal mehr - mal weniger Wald oder Blüte - dafür alles regional und unverfälscht.

Im Preis sind 0,50€ Pfand für das Glas und die Versandkosten enthalten.

Und: Unseren Honig findet ihr auch beim "StäffelesBäck" Wäschenbeuren.

8,00 €

  • 0,25 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bienenwachstuch

Unsere Bienenwachstücher sind aus Seide & eigenem Bienewachs - sie eignen sich bestens z.B. als Ersatz für Frischhaltefolien oder Alufolie (auch in individuellen Größen möglich) Zum auflegen auf die Haut (erwärmt) sind sie behilflich zur Linderung von Erkältungskrankheiten....

  • Preis: Zwischen 5,00 € – 15,00 €, je nach Größe
  • Maße: Größe S:ca 15×15 cm, Größe M: 20×26 cm, Größe L: 35×35 cm
  • Material: Seide, Ösel-Bienenwachs aus der Siebensternimkerei
Achtung: bei Bestellung mehrerer Tücher reduziert sich der Preis je Tuch um 1,50€ (Portokosten)!

6,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1